Mai2021HansEigenstetter

Wandern rund um Wörth - Rundwanderung 4

12.12.2020 Der Rundwanderweg 4 hat eine Länge von ca. 3 km

Rundwanderweg 4

Der Einstieg in den Rundwanderweg ist auf der gesamten Strecke möglich. Wir starten unsere Tour am Rathaus und gehen an der Kirche vorbei, die Treppen hoch Richtung Regensburger Straße. Diese Überqueren wir und gehen weiter, am Bachbräu vorbei, die Lerchenhaube hinauf. Hier halten wir uns etwas links und folgen der Beschilderung Nr. 4 weiter bergauf, durch den Wald. Am höchsten Punkt kreuzen sich der Rundwanderweg Nr. 4 mit dem Jakobsweg und dem Fernwanderweg E8. Wir gehen weiter in Richtung Norden. Beim Verlassen des Waldes hat man einen herrlichen Ausblick in Richtung Schwarzer Helm sowie über das neue Baugebiet „Am Brand“.

Am Ende des Weges biegen wir nach rechts ostwärts ab und folgen der Straße oberhalb dem Blindfenster und der Osserstraße in Richtung Herrnberg und Pestkapelle. Von der Pestkapelle überblickt man die gesamte Ludwigstraße, zur Kreisklinik und bis hinaus in die Au. Wir folgen dem Weg weiter Richtung Osten, vorbei am Funkmast zur Arberstraße. Hier führt uns der Weg über eine Grünfläche mit einer Treppe zur Bayerwaldstraße, der wir nach rechts bis zur Taxisstraße folgen, in welche wir dann einbiegen. Unser Weg führt uns dann über die Ludwigstraße – hier lohnt ein Blick nach oben zur Pestkapelle – zurück zu unserem Ausgangspunkt, dem Rathaus.

weitere Informationen finden Sie hier

Kategorien: Rathaus