Herbst2021.jpg

Qualitätssiegelverleihung „Ausbildung. Geht gut bei uns!“

18.11.2021 Bereits zum dritten Mal erhielten Unternehmen aus dem Landkreis und der Stadt Regensburg die Auszeichnung „Ausbildung. Geht gut bei uns!“ aus den Händen von Landrätin Tanja Schweiger.



Qualitätssiegelverleihung „Ausbildung. Geht gut bei uns!“

 
Pressemitteilung des Landratsamtes vom 11.11.2021

Bereits zum dritten Mal erhielten Unternehmen aus dem Landkreis und der Stadt Regensburg die Auszeichnung „Ausbildung. Geht gut bei uns!“ aus den Händen von Landrätin Tanja Schweiger. Um das Siegel persönlich entgegenzunehmen, waren 33 Firmen nach Mariaort in den Gasthof Krieger gekommen.

Waren es in 2017 noch 34 Betriebe, in 2019 dann 43 Betriebe, konnte Landrätin Tanja Schweiger dieses Mal 52 Unternehmen auszeichnen. Dies zeige, welchen Stellenwert und welche Resonanz die Schaffung dieser Initiative hervorgerufen hat. „Daher ein herzliches Vergelt`s Gott allen Betrieben fürs Mitmachen“, so die Landrätin. „Voneinander lernen und in der Region branchenübergreifend zusammenwachsen, so bringen wir gemeinsam die Ausbildung weiter voran.“ Die Netzwerktreffen seien ein zentraler Mehrwertfaktor dieses Wettbewerbs. Jedoch, so die Landrätin, unterstütze das Siegel die Betriebe auch in ihrer Außenwirkung. Besonders Familien- und Handwerksbetriebe könnten ihre Expertise als Arbeitgeber und Ausbilder dadurch sichtbar machen.

Was steckt hinter dem Qualitätssiegel?

Mit dem Qualitätssiegel „Ausbildung. Geht gut bei uns!“ zeichnet der Landkreis vorbildliche Ausbildungsbetriebe aus. In einem dreiseitigen Bogen listeten die Wettbewerbsteilnehmer ihre guten und ideenreichen Ausbildungsmaßnahmen auf, die sie bereits in ihrem Unternehmen umsetzen. Die Bandbreite der Bewerbungen umfasste mehrere Betriebe mit einem Auszubildenden bis zu Unternehmen mit einer Anzahl von Lehrlingen im oberen zweistelligen Bereich. Viele Betriebe öffnen dem potenziellen Nachwuchs ihre Türen bei Betriebsbesichtigungen, im Rahmen von Praktika oder mit dem Angebot von Ferienjobs. Ein Kennenlerntag oder sogar ein Kennenlernseminar über mehrere Tage erleichtern vielen Jugendlichen den Einstieg in die Ausbildung. Umzugshilfen, Nachhilfeunterricht oder auch finanzielle Belohnungen von guten Leistungen zählen ebenso zu den Angeboten der Ausbilder wie gemeinsame Feiern, Betriebsausflüge oder sportliche Aktivitäten.

Folgende Firmen erhielten das Qualitätssiegel „Ausbildung. Geht gut bei uns!“ überreicht:

Aurora Bauträger GmbH

Deutsche Technoplast GmbH

Kett GmbH Maler- und Sanierbetrieb

Kreisklinik Wörth a. d. Donau

alle: Stadt Wörth a.d.Donau

Kategorien: Pressemitteilung Landratsamt