Als „Neugotisches Kleinod“ wurde die Dorfkirche in Hofdorf schon von Kennern betitelt. Tatsächlich ist es selten, dass Kirchen heute noch innen wie außen in dem Stil ihrer Bauweise zu betrachten sind - sei es durch Veränderung bei Vollendung in späteren Jahren oder durch Sanierungsarbeiten.
Die St. Michaelskirche wurde 1882 fertig gestellt und steht seitdem erhaben und wohlgefällig in der Mitte des Ortsteils Hofdorf. Besonders beachtenswert sind auch die farbigen Fenster in der Apsis, deren Schönheit mit den Fenstern des Regensburger Doms verglichen wird.
St. Michael ist Expositur der Pfarrei Pondorf.

Kirchenführungen
Durch Führerin Ulrike Riedel-Waas nach vorheriger Vereinbarung möglich. Dauer ca. 45 min.
Anfrage über Telefon 09482-90273

Anfahrt
A3 Ausfahrt Wörth-Ost - ca. 4 km weiter Richtung Straubing



Kirche Hofdorf