Webbanner der Stadt Wörth a. d. Donau
RVV Regensburg
RVV Regensburg
Direkt zu Busverbindugen Wörth-Rgb.-Wörth
Bauen im Regensburger Land
Durch die Brille - Auf der Suche nach Bauland
Baureife Grundstücke im Gemeindegebiet [...weiter]
Kultur in Wörth
Logo Kultur in Wörth a. d. Donau
Das Kulturportal der Stadt Wörth a.d. Donau [...weiter]
Blutspendetermine

Aktuelle Blutspendetermine in
Wörth a. d. Donau

weiter
Familienstützpunkt Donau.Wald



[...weiter]Familienstützpunkt Donau.Wald
Koordinierende Kinderschutzstelle KoKi
Passt du auf mich auf?
Passt du auf mich auf?
Baby- und Kindersitter-Dienst des Landkreises [...weiter]
Ortsheimatpfleger
Wetter

Seniorenkino im Regina-Filmtheater


Seniorenkino im Regina-Filmtheater...

Das Regina-Filmtheater lädt zum "Filmcafé am Mittwoch" ein.

Nachdem das Projekt „Seniorenkino“ sehr erfolgreich verläuft, reicht regelmäßig 1 Termin nicht mehr aus. Ab Oktober 2014 wird der jeweilige Film am 2. Mittwoch im Monat und dann auch noch am darauffolgenden Donnerstag gezeigt.

Start des "Filmcafes" ist um 10:30 Uhr - Filmbeginn ist um 11:00 Uhr.

Das Filmtheater bietet einen Eintritt zu einem ausgewählten guten Film an, dazu gibt es Kaffee oder Tee oder 1 Glas Sekt und eine Brezel / Butterbrezel oder leicht süßes Gebäck.

Der Preis beträgt 8,00 €.

Kontakt:

Holzgartenstraße 22
93059 Regensburg
Tel. 0941/41625
Fax: 0941/448496
reginakino@r-kom.net  
 

Termine: Mi., 10. Okrober 2018 und Do., 11. Oktober  2018

GRÜNER WIRD’S NICHT, sagte der Gärtner und flog davon (116 Min.)

Schorsch ist Gärtner, hat es aber aktuell nicht leicht. Er hat Schulden und das Finanzamt will sein Eigentum pfänden; die Familie nervt und überhaupt: Alles ist irgendwie sinnlos. Freude macht ihm nur sein altes, klappriges Flugzeug, mit dem er sich ab und zu in die Lüfte erhebt.

Als die Pfändung naht, tut er genau das. Er setzt sich in seinen Liebling und fliegt allen Problemen davon. Bei seinem Abenteuer kann er endlich wieder loslassen und entdeckt Dinge, die er längst verloren glaubte.

Als Regisseur bei der Tragikomödie fungiert Florian Gallenberger. Er adaptiert einen Roman von Jockel Tschiersch.


Der Filmtermin im November ist voraussichtich Mi., 14.11. und Do., 15.11.2018 

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen.

Wenn Sie Zeit haben, planen Sie bereits jetzt einen schönen Kinobesuch im Regina Filmtheater ein.