Öffentlich-private Partnerschaft: Wer kann mitmachen und was habe ich davon?


Neuer Programmansatz - Öffentlich - Private Partnerschaft

Kern des Programms ist die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger in die Entwicklung der Innenstadt. Im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft sollen sich Immobilieneigentümer, Unternehmer und Bewohner aktiv an der Strukturverbesserung und Aufwertung des Programmgebiets Innenstadt beteiligen.

Es ist nicht mehr die Kommune alleine für die Weiterentwicklung und Stärkung der Innenstadt verantwortlich, sondern auch Sie! Ein Projektfonds, der zur Hälfte von der privaten Seite gefüllt wird, unterstütz unbürokratisch und schnell Aktivitäten in der Innenstadt.


Wer kann mitmachen?

Jeder, der Interesse an der Entwicklung der Innenstadt hat. Ob Sie nun Bewohner sind oder ein Geschäft betreiben, ob Sie ein Haus besitzen oder in der Innenstadt arbeiten. Wenn Sie mithelfen wollen die Innenstadt zu stärken sind sie herzlich dazu eingeladen.


Wie kann man mitmachen?

Auf verschiedenste Weise. Sie können uns in einem persönlichen Gespräch durch Fragen, Wünsche, Anregungen Ihre Meinung zu verschiedenen Themen mitteilen, die wir ernst nehmen! Auch suchen wir immer engagierte Personen, die uns bei bereits laufenden Projekten und Maßnahmen unterstützen. Wenn Sie bereit in einem Verein oder Verband aktiv sind, können wir Sie gerne bei Ihren Tätigkeiten unterstützen und mit anderen Mitstreitern in Kontakt bringen und gerne auch koordinieren. Wir unterstützen Sie natürlich auch, wenn Sie selbst aktiv werden und ein Problem mit einer eigenen Projektgruppe angehen wollen. Sprechen Sie uns an. Telefon 0176-50645781.


Was habe ich davon?

Durch Ihre Beteiligung können Sie die Entwicklung Ihrer Innenstadt aktiv mit bestimmen. Sie können Ihre Wünsche und Anregungen in den Planungsprozess einbringen und natürlich auch auf Missstände, die beseitigt gehören, hinweisen. Ihre Mitarbeit ist wichtig, da niemand Ihre Innenstadt so gut kennt wie Sie selbst!