Webbanner der Stadt Wörth a. d. Donau
RVV Regensburg
RVV Regensburg
Direkt zu Busverbindugen Wörth-Rgb.-Wörth
Bauen im Regensburger Land
Durch die Brille - Auf der Suche nach Bauland
Baureife Grundstücke im Gemeindegebiet [...weiter]
Kultur in Wörth
Logo Kultur in Wörth a. d. Donau
Das Kulturportal der Stadt Wörth a.d. Donau [...weiter]
Blutspendetermine

Aktuelle Blutspendetermine in
Wörth a. d. Donau

weiter
Familienstützpunkt Donau.Wald



[...weiter]Familienstützpunkt Donau.Wald
Koordinierende Kinderschutzstelle KoKi
Passt du auf mich auf?
Passt du auf mich auf?
Baby- und Kindersitter-Dienst des Landkreises [...weiter]
Ortsheimatpfleger
Wetter

„Rechtliche Möglichkeiten im Schwerbehinderten- und Pflegerecht“


Unsere Selbsthilfegruppe “Lebensfreu(n)de” organisiert einen Vortragsnachmittag am Samstag 25.11.2017, zu dem wir alle Interessierten herzlich einladen:


„Rechtliche Möglichkeiten im Schwerbehinderten- und Pflegerecht“

Schwerbehinderung und Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen.

Welche Leistungen stehen einem Betroffenen dann zu?
Wie kann man zu seinem Recht kommen?
Wie geht man mit Ablehnung von Leistungen um?

Diese Fragen beantwortet Herr Christian Wolf, Sozialrechtsberater beim VdK Regensburg.

Der Vortrag ist kostenlos, offen für jeden, organisiert von der Selbsthilfegruppe “Lebensfreu(n)de”: Samstag, 25.11.2017 um 17.00 Uhr im Fortbildungsraum A 2.07 in der Neurologischen Rehabilitation am Bezirksklinikum, Universitätsstraße 84.


Mit freundlichen Grüßen
Angela Denbsky-Gombert
Zeilerstr. 12
93161 Sinzing
09404 8389
0157 71555738

Selbsthilfegruppe “Lebensfreu(n)de”
für Angehörige von Menschen mit erworbenen Hirnschäden